Lebenslauf von Dr. med Hans-Paul Eulenbruch

Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie

Medizinische Ausbildung / Berufliche Laufbahn

10/1977 - 04/1983 Studium der Humanmedizin an der Universität Freiburg. Dort Promotion mit dem Thema: „Untersuchung des rechtsventrikulären Blutflusses an der Pulmonalklappe mithilfe der Kontrastmittel Echokardiographie“
08/1984 ärztliche Approbation, Regierungspräsidium Stuttgart
10/1984 - 06/1987 33 Monate Weiterbildung in diagnostischer Radiologie, Diakoniekrankenhaus Schwäbisch Hall, konventionelles Röntgen, 12 Monate Weiterbildung Computertomographie
07/1987 - 06/1992 Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin, Katharinenhospital Stuttgart, ZIM, neben der allgemeinen Innere Medizin, Schwerpunkte in Hämato/Onkologie, Nephrologie, Kardiologie
07/1992 - 06/1993 Familienzeit während der Facharztweiterbildung meiner Frau
04/1993 Anerkennung als Arzt für Innere Medizin, Landesärztekammer Baden-Württemberg
10/1993 - 06/1994 Assistenzarzt in der Pneumologie der Klinik Schillerhöhe, Fachklinik für Lungen-und Bronchialerkrankungen der Maximalversorgung.
Tätigkeit in der stationären Versorgung von Patienten mit Asthma, COPD, Bronchialkarzinom, allergologische Ambulanz, Schlaflabor, interdisziplinäre Intensivstation
04/1997 Erwerb der Schwerpunktbezeichnung „Pneumologie“
01/1997 - 12/2008 12 Jahre Oberarzt in der pneumologischen Abteilung mit den klinischen Schwerpunkten Diagnostik unklarer pneumologischer Krankheitsbilder und Infektiologie.
Pneumologische Onkologie mit Teilnahme an klinischen Studien.
Ärztlicher Leiter der radiologischen Abteilung der Klinik mit Einrichtung der Computertomographie 1999, interventionelle Radiologie, Sprecher für bildgebende Diagnostik im Tumorboard.
Endoskopie, sämtliche Methoden der flexiblen und starren Bronchoskopie, endobronchiale Interventionen, in Kombination mit der Strahlentherapie des Katharinenhospitals Durchführung von Brachytherapie.
Regelmäßige Referententätigkeit bei ärztlichen Weiterbildungskongressen, Medica, ärztliche Akademie zur Vorbereitung auf die Facharztprüfung.
Verantwortlicher OA für die Personalentwicklung der Assistenzärzte der Abteilung sowie für die innerbetriebliche Weiterbildung,
01/2009 - 12/2009 Niederlassung in pneumologischer Einzelpraxis.
Daimlerstraße 26, 70372 Stuttgart (Bad Cannstatt)
01/2010 - 12/2013 Niedergelassener Pneumologe in der BAG "Ambulante Pneumologie mit Allergiezentrum".
Rotebühlplatz 19, 70178 Stuttgart
seit 01/2014 Niedergelassener Pneumologe, "Pneumologische Praxis im Zentrum-PiZ".
Königstraße 10 C, 70173 Stuttgart